Bezirksmeisterschaft HSV Mitte 2019: Bronze für Emily Oster

20.05.19

Im Riedbad in Bergen-Enkheim fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des Hessischen Schwimmverbandes für den Bezirk Mitte statt. Gerade für die jüngeren Schwimmer eine Gelegenheit erste Erfahrungen bei Meisterschaftswettkämpfen zu sammeln. Für den SV Delphin waren aus den Jahrgängen 2007 – 2010 die Sportlerinnen Emily Oster, Nika Kolmans, Raissa Sawallich, Eva Linn Duffner und Amalia Mercadal Reinsch am Start, die von Kiki Hackmann aufs Beste betreut wurden. Viele persönliche Bestzeiten konnten aufgestellt werden und Emily Oster war mit einer Bronzemedaille auf der 50m Bruststrecke in ihrem Jahrgang erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch!

 

Bezirksmeisterschaften HSV Mitte Frankfurt Bergen-Enkheim

National offene Saarlandmeisterschaften 2019: Meistertitel für Diego Heinze, Timo Henning und Adrian Heise Romero

11.05.19

Ein kleines, aber schlagkräftiges Team des SV Delphin überzeugte am Wochenende bei den
Saarlandmeisterschaften auf der Langbahn im Dudweiler Dudobad. Fünf Saarlaandmeistertitel, ein
Vizemeistertitel und zwei 3. Plätze konnten die Sportler für unseren Verein erschwimmen.
Diego Heinze (2007) wurde 2-facher Saarlandmeister in seinem Jahrgang auf der 100m Freistil- und
100m Schmetterlingstrecke. Außerdem erkämpfte er sich den Vizemeistertitel über 200m
Schmetterling und einen 3. Platz über 1500m Freistil. Ähnlich erfolgreich schwamm Timo Henning
(2003), der saarländischer Jahrgangsmeister über 400m und 1500m Freistil wurde und damit in der
offenen Wertung jeweils den 2. Platz belegte. Ebenfalls einen Jahrgangsmeistertitel errang Adrian
Heise Romero (2006) über 100m Schmetterling. Am Samstag eröffnete Lea-Friederike Hackmann
(1997) den Medaillenregen mit ihrer Bronzemedaille in der offenen Wertung auf der 200m
Schmetterlingstrecke.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen, die auch für die kommenden
Deutschen Jahrgangsmeisterschaften wichtig waren, wo der Qualifikationszeitraum am Sonntag, den
12. Mai endete. Hier waren sicher noch viele Schwimmer am Wochenende in Deutschland aktiv, um
sich noch den einen oder anderen Startplatz zu sichern. Für Adrian Heise Romero hat sich mit
diesem Hintergrund die Reise ins Saarland doppelt gelohnt, da er sich bei seinen beiden Starts mit
persönlichen Bestzeiten noch einige Ränge nach vorne schieben konnte. Seine 9:31,96 über 800m
Freistil dürften ihn nun sicher unter die 5 Zeitschnellsten auf dieser Strecke bringen. Diego Heinze
erreichte mit seinen 2:42,32 (200m Schmetterling) einen weiteren sicheren Startplatz. Auch seine
persönliche Bestzeit von 19:35,40 über 1500m Freistil sollten für einen Startplatz in Berlin auf dieser
Strecke reichen.

In gut 2 Wochen ist es dann soweit. Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin sind nach
aktuellem Stand sechs Sportlerinnen und Sportler des SV Delphin auf insgesamt 25 Strecken
qualifiziert. Auch wenn nach diesem Wochenende auf 2 oder 3 Strecken noch einmal gespannt auf
die endgültige Qualifikantenliste geschaut werden muss, so ist es bereits eine weitere Steigerung zu
den Vorjahren, zumal in diesem Jahr gleich mehrere unserer Berlinfahrer mit Medaillenchancen
anreisen. Wir wünschen bereits jetzt viel Erfolg!

Diego Heinze Saarland Meisterschaften 2019 SV Delphin Wiesbaden

Erfolgreicher Schwimmwettkampf am 04.+05. Mai in Kleinostheim: Jeder dritte Start eine Medaille

08.05.19

Mit 12 Sportlerinnen und 7 Sportlern aus dem Juniorkader und der 1. Mannschaft war Trainer Daniel Podgorski am vergangenen Wochenende beim Nationalen Schwimm-Meeting in Kleinostheim aktiv. Am Ende konnte der sichtlich zufriedene Juniorkadertrainer bei insgesamt 87 Starts seines Teams 29 Medaillen für den SV Delphin verbuchen, also bei jedem dritten Start eine Medaille. Außerdem konnten etliche Qualifikationszeiten für die kommenden Hessischen Meisterschaften der Jüngeren in Kassel erreicht werden. Dies gelang z.B. Leander Franke (2007) gleich 4 Mal über 200m Freistil, 400m Freistil, 100m Brust sowie 200m Brust. Ebenso erwähnenswert ist das Zeitgefühl von Svea Wilsmann (2008), die für die Hessischen die 100m Freistilstrecke in 01:19,5 Minuten schaffen musste. Tatsächlich schlug sie mit 01:19,94 Minuten an. Das nennt man Timing.

Bei der Medaillenvergabe war Christian Danilov (2002) mit 4x Gold bei 4 Starts in seinem Jahrgang nicht zu schlagen und entschied damit auch 3x die offene Wertung für sich. Ebenfalls in die Siegerliste konnten sich eintragen: Til Vonhausen (2008) mit 1x Gold / 2x Silber, Benjamin Lang (2007) mit 1x Gold / 3x Bronze, Emma Lia Pauly (2009) mit 1x Gold / 1x Silber / 1x Bronze) sowie Janna Pauly (2007) mit 1x Gold / 1x Bronze.

Die weiteren Medaillen erschwammen sich Lea-Friederike Hackmann (1997) mit 3x Silber / 2x Bronze, Emily Oster (2010) mit 2x Silber / 1x Bronze und Antonia Stobbe (2008) mit 1x Silber. Meistens mit persönlichen Bestzeiten und einigen Zeiten für die Hessischen überzeugten im VITAMAR in Kleinostheim außerdem Marie Trostmann (2010), Raissa Sawallich (2010), Nika Kolmans (2010) bei ihrem ersten Wettkampf, Maya Dhar Roy (2008), Joana Göpel (2008), Amalia Reinsch (2007), Maxim Evseev (2005), Jakub Podgorski (2007) sowie Parulian Wolf (2009).

Wettkampf Kleinostheim SV Delphin Wiesbaden

27. Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaften in Wetzlar: Meistertitel für Masniari Wolf, Lennart Wilsmann und Adrian Heise-Romero

06.05.19

Im Europabad in Wetzlar trafen sich die besten Schwimmerinnen und Schwimmer der jüngeren Jahrgänge, um die Meister der süddeutschen Landesverbände zu ermitteln. Von den insgesamt 434 Teilnehmern stellte der Hessische Schwimmverband mit 114 Teilnehmern die größte Fraktion. Vom SV Delphin konnten sich in dieser Saison Masniari Wolf (2005), Lennart Wilsmann (2005), Adrian Heise-Romero (2006) und Diego Heinze (2007) jeweils auf mehreren Strecken qualifizieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Drei Meistertitel gingen in diesem Jahr an die SVDW Sportler. Masniari Wolf ließ ihre Konkurrentinnen auf der 100m Rückenstrecke hinter sich und holte sich außerdem über 50m Rücken, 200m Rücken sowie 100m Schmetterling noch 3 Vizemeistertitel. Die 200m Schmetterlingstrecke dominierten Lennart Wilsmann und Adrian Heise-Romero in ihren Jahrgängen. Sehr spannend war der Kampf um die Bronzemedaille auf der 200m Freistilstrecke im Jahrgang 2007. Diego Heinze wurde 5. und verpasste den Podestplatz um lediglich 4/10 Sekunden.

Adrian Heise-Romero Süddeutsche Meisterschaften

Lennart Wilsmann Süddeutsche Meisterschaften

Masniari Wolf Süddeutsche Meisterschaften

Blog -> Trainingslager Zypern 2019

Hier geht's zu unserem Blog - Trainingslager in Zypern

Erfolgreicher Schwimmabzeichentag am 14.04.2019

Am Sonntag, den 14.04.2019 fand unser 7. Schwimmabzeichentag im Hallenbad Kleinfeldchen statt. Insgesamt 58 Kinder freuten sich über ihr Schwimmabzeichen:)

Unsere Übungsleiter*nnen hatten einiges zu tun, denn 58 Kinder kamen, um ihre Schwimmabzeichenprüfung abzulegen!

Unser jüngster Teilnehmer mit 5 Jahren freute sich über sein Seepferdchen. Insgesamt wurde 31 x das Bronzeabzeichen verteilt, 17 Kinder haben das Silberabzeichen erschwommen und 9 Kinder freuten sich am Ende über das Goldabzeichen.

Wir gratulieren allen Kindern!

35. Int. Deutsche Mastersmeisterschaften "Lange Strecken": 3x Bronze für Kiki Hackmann

10.04.19

Am Wochenende trafen sich die Master-Schwimmer aus über 206 Vereinen, mit Teilnehmern aus Großbritannien, Italien, Luxemburg, Polen und der Schweiz in Halle an der Saale, um die internationalen deutschen Meistertitel auf „den langen Strecken“ auszuschwimmen. Sehr erfolgreich verlief der Wettkampf für Lea-Friederike Hackmann, die sich in ihrer Altersklasse 3 x Bronze über 1500m Freistil, 400m Lagen und 200m Schmetterling sicherte. Auch der 4. Platz auf der 800m Freistilstrecke und ein 5. Platz auf 200m Rücken können sich sehen lassen. Dabei war sie durchweg schneller unterwegs als noch vor 2 Wochen bei der Generalprobe auf dem Schwimmfest in Mainz. So unterbot sie die Mainzer Zeiten zum Beispiel um 17 Sekunden über 1500 Freistil und fast 9 Sekunden über 200m Schmetterling. Herzlichen Glückwunsch! Auch etliche Prominente des Schwimmsports waren anwesend. So wurden die Siegerehrungen unter anderem von  Weltmeister Paul Biedermann und Olympiateilnehmer Klaus Dockhorn vorgenommen.

 

Deutsche Meisterschaften Masters 2019 Halle

Trainingslager Zypern 2019

02.04.19

Ab jetzt kann man schon die Tage abzählen, bis am 11.4. der Flieger unsere Wettkampfschwimmerinnen und Wettkampfschwimmer nebst Trainer- und Betreuerstab ins Trainingslager nach Zypern fliegt. Die schon fertigen T-Shirts, lassen ein intensives und engagiertes Trainingslager erwarten. Auch auf Zypern als Land sind wir alle sehr gespannt.

T-Shirt Trainingslager Zypern 2019 SV Delphin Wiesbaden

Bekanntlich hat der Zypriotische Tourismusverband einen Zuschuss für jeden Teilnehmer in Höhe von 125,-€ in Aussicht gestellt. Den entsprechenden Antrag haben wir schon direkt nach der Buchung des Trainingslagers gestellt. Nach Ende des Trainingslagers müssen wir einreichen: Die Rechnung und einen Reisebericht, der dann auch auf die Homepage kommen muss. Gleiches gilt für das Logo des Tourismusverbandes, dass wir hiermit präsentieren. Dann hoffen wir auf die baldige Überweisung des Zuschusses.


Cyprus in your heart 

 www.visitcyprus.com