„Vereint für Deinen Verein!“ - bitte stimmt für unser Projekt!

Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Förderer ein, uns bei der Initiative „Vereint für Deinen Verein!“ zu unterstützen. Unter sparda-vereint.de kann vom 9. Oktober bis zum 6. November 2019 für die teilnehmenden Projekte abgestimmt werden. Wir sind dabei und brauchen jede Stimme, um eine der 3.000 Euro-Spenden zu gewinnen.

    Bitte helft mit wir brauchen jede Stimme:
  • Um zu gewinnen ist es notwendig eine große Gemeinschaft dazu zu bewegen möglichst täglich für unser Projekt zu stimmen.
  • Jede Email kann auf einem Endgerät einmal am Tag abstimmen. Wer also 2 Emailadressen und 2 Endgeräte hat, kann 2 Stimmen abgeben.
  • Abgestimmt werden kann ab sofort. bis zum 06.11. 2019
  • Bitte erinnert in den WhatsApp-Gruppen möglichst häufig daran (direkt mit Link) und teilt den Link in Eurem WhatsApp-Status.
  • Untenstehend der Link: https://www.sparda-vereint.de/voting/sport/vereinsmeisterschaft/

Verteilt die Info nach Möglichkeiten auch in Eurem Bekannten- und Verwandtenkreis. Nur vereint ist es noch zu schaffen!
 
Danke schon vorab für Eure Unterstützung.

Deutsche Gehörlosen Schüler-, Jugend- und Einzelsprintmeisterschaften im Schwimmen 2019

17.10.19

Am 18. Mai 2019 fanden in Hamburg dieDeutsche Gehörlosen Schüler-, Jugend- und Einzelsprintmeisterschaften im Schwimmen statt. Als hörgeschädigte Schwimmerin ist Elisabeth Specht nicht nur Mitglied in unserem Schwimmverein, sondern auch im Gehörlosensportverein Heidelberg. Dieser Schwimmverein hatte Elisabeth und noch drei weitere Sportler zu den Deutschen Meisterschaften geschickt. Es war nicht nur Elisabeths erster Wettkampf bei den Gehörlosen, sondern auch ihre erste Teilnahme an Deutschen Meisterschaften.

Elisabeth war sehr erfolgreich. Sie ist dreimal gestartet und konnte mit drei Silbermedaillen nach Hause fahren:

In 50 m Rücken
In 50 m Brust
In 50 m Freistil

Für die Deutschen Meisterschaften 2020 in Dresden ist Elisabeth bereits angemeldet. Bis dahin will sie viel trainieren, um mindestens so erfolgreich zu sein wie 2019. Die Grundlagen für die guten Platzierungen in diesem Jahr wurden beim SV Delphin Wiesbaden e.V. gelegt. Hier geht sie seit vier Jahren jeden Sonntag und seit kurzem auch freitags zum Training, um ihre Leistungen weiter zu verbessern. Besonders gern schwimmt sie Freistil.

Elisabeth Specht Deutsche Gehörlosen Meisterschaften 2019

Bei Schwimmverein Delphin Wiesbaden geht's bergauf

28.09.19

Hier geht's zum Artikel: https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/schwimmen/wiesbaden/beim-schwimmverein-delphin-wiesbaden-gehts-bergauf_20471969#

Erfolgreicher Saisonstart beim ISF in Mainz

23.09.19

Wie bereits in den letzten Jahren, folgte der SVDW am vergangenen Wochenende der Einladung des SSV Bingen zum Internationalen Schwimmfest in das Taubertsbergbad in Mainz. Auf der 25m Bahn zeigten unsere Sportler und Sportlerinnen mit 31x Gold, 18x Silber und 11x Bronze, dass sie bereits auf einem guten Weg sind in der noch jungen Saison. 

Bei der Medaillenvergabe in den Jahrgangswettbewerben waren Emily Oster (2010) und Masniari Wolf (2005) mit jeweils 6x Gold am Erfolgreichsten. Weitere Mehrfachsieger waren Emma Lia Pauly (2009) mit 4x Gold, Til Vonhausen (2008) mit 4x Gold, Rieke Wieczorek (2003) mit 3x Gold, Raissa Sawallich (2010) mit 2x Gold und Timo Henning (2003) mit 2x Gold. Einmal ganz oben auf dem Siegertreppchen standen Leander Franke (2007), Adrian Heise-Romero (2006), Lennart Wilsmann (2005) und Karl-Anton Macher (2009). Dazu konnten die meisten noch weitere Silber- und Bronzemedaillen am Wettkampfwochenende für sich verbuchen. 

ISF Mainz September 2019 SV Delphin Wiesbaden

Auch die anderen Delphine trugen dazu bei, das der SVDW regelmäßig bei den Siegerehrungen vertreten war: Maria Trostmann (2010) mit 3x Silber / 2x Bronze, Svea Wilsmann (2008) mit 1x Silber, Joana Göpel (2008) mit 1x Silber, Janna Pauly (2007) mit 2x Bronze, Maja Lucia Stahl (2007) mit 1xSilber, Amalia Reinsch (2007) mit 1x Bronze, Lea-Friederike Hackmann (1997) mit 1x Silber, Benjamin Lang (2007) mit 2x Silber, Diego Heinze (2007) mit 2x Silber. Bestzeiten und gute Platzierungen erreichten Antonia Stobbe (2008), Maya Dhar Roy (2008), Jakub Podgorski (2007) sowie Tilmann von den Driesch (2009). Für Tilmann war es sein erster Wettkampf! 

Im letzten Abschnitt starteten Rieke Wieczorek (4. Platz) und Masniari Wolf (5.Platz) durch ihre guten Vorlaufzeiten noch im 100m Rücken Finale. Masniari darüber hinaus im 100m Schmetterling Finale, wo sie einen 3. Platz belegte. Den Abschluss eines erfolgreichen Wochenendes bildete die überraschende Teilnahme am 8x 50m Freistil Mixed Staffelwettbewerb, für den sich das Team qualifiziert hatte. Hier waren sie mit Abstand das jüngste Team am Start und landeten mit einer Zeit von 04:28,96 auf Platz 6, frenetisch unterstützt von den SV Delphin Anhängern am Beckenrand.

Schwimmabzeichentag am 21.09.2019 - 40 Abzeichen wurden vergeben

40 Kinder konnten sich über das Bestehen ihrer Schwimmprüfung freuen.

Vom Seepferdchen bis zum Goldabzeichen haben die Kinder die erforderlichen "Prüfungen" bestanden, und die Übergabe der Abzeichen erfolgte an glückliche Gesichter.

Vielen Dank alle Übungsleiter*innen die für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

E-Jugend des SVDW holt Bronze beim DMSJ Bezirksentscheid HSV Mitte

16.09.19

Der SV Delphin trat beim DMSJ 2019 Bezirksentscheid HSV-Mitte mit zwei Staffelteams an. In der E-Jugend Altersklasse (2010 und 2011) waren Marie Trostmann, Raissa Sawallich, Nika Kolmans und Emily Oster am Start. Im D-Jugend (2008 und 2009) Wettbewerb waren Joana Göpel, Antonia Stobbe, Maya Dhar-Roy und Emma Pauly für den SVDW im Wasser. Kiki Hackmann übernahm am Wochenende die sportliche Betreuung der jungen Truppe und war vom Teamgeist und der Motivation der jungen Sportlerinnen begeistert. 

DMSJ Hessen Bezirk Mitte SV Delphin Wiesbaden Jugend E

Mit Staffelwettkämpfen in jeder Einzellage und einer abschließenden Lagenstaffel treten die Teams bei der DMSJ gegeneinander an. Das in Summe zeitschnellste Team entscheidet den Wettkampf am Ende für sich. Die D-Jugend des SV Delphin belegte mit einer Gesamtzeit von 27:38,31 einen hervorragenden 4. Platz und hatte einen komfortablen Vorsprung vor den nachfolgenden Teams. Unsere E-Jugend war sogar einen Tick erfolgreicher und konnte sich mit einer Gesamtzeit von 14:10,64 über Platz 3 und die Bronzemedaille freuen. Beide Teams haben mit ihrem Abschneiden noch Chancen sich für den DMSJ Landesentscheid zu qualifizieren. Das wird jedoch erst nach Abschluss aller HSV Bezirksentscheide feststehen. 

DMSJ 2019 Hessen Bezirk Mitte SV Delphin Wiesbaden

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung im ersten Wettkampf der neuen Saison! Weiter so! 


25-Stunden-Lauf der Wiesbadener Sportförderung

09.09.19

Auch in diesem Jahr startete der SV Delphin wieder in der Kids-Wertung beim 25-Stunden-Lauf der Wiesbadener Sportförderung im Kurpark. Die Veranstalter konnten in diesem Jahr 85 Teams begrüßen, die trotz regnerischem Wetter mit großer Motivation ihre Runden auf der knapp 1000m langen Strecke drehten.

Für das Delphin-Team wechselten sich 28 Sportler und Sportlerinnen auf der Strecke ab und leisteten mit insgesamt 219 erlaufenen Runden einen tollen Beitrag zum Gesamterfolg der Veranstaltung. Am Start waren für den SV Delphin: Nika Kolmans, Oskar Lenk, Janna Pauly, Raissa Sawallich, Til Vonhausen, Lennart Wilsmann, Rieke Wieczorek, Maya Dhar Roy, Adrian Heise-Romero, Leander Franke, Emma Pauly, Tilman von den Driesch, Emily Oster, Svea Wilsmann, Parulian Wolf, Marie Trostmann, Joana Göpel, Johanna Gmelin, Timo Henning, Amalia Mercadal Reinsch, Maja Stahl, Alba Heise-Romero, Masniari Wolf, Frida Dhar Roy, Alessandro Atik, Majbrit Garske, Alexander Fröhlich, Eva-Linn Duffner.

Einen herzlichen Dank an unsere diesjährigen Sponsoren Direct Baumanagement GmbHBaudienstleistungen Sylwester Puchacz und den Immobilienservice Racke. Ebenso gilt der Dank Familie Wilsmann für ihre Spende zur Verpflegung am Wochenende und den tatkräftigen Helfern von Aufbau bis Abbau. Besondere Anerkennung gebührt auch in diesem Jahr Kiki Hackmann für die tolle Vorbereitung und Organisation im Vorfeld der Veranstaltung.

Weitere Bilder finden sich in der Gallerie.

SV Delphin Wiesbaden Team 25-Stunden-Lauf

Trainingslager Zypern 2019

02.04.19

Ab jetzt kann man schon die Tage abzählen, bis am 11.4. der Flieger unsere Wettkampfschwimmerinnen und Wettkampfschwimmer nebst Trainer- und Betreuerstab ins Trainingslager nach Zypern fliegt. Die schon fertigen T-Shirts, lassen ein intensives und engagiertes Trainingslager erwarten. Auch auf Zypern als Land sind wir alle sehr gespannt.

Bekanntlich hat der Zypriotische Tourismusverband einen Zuschuss für jeden Teilnehmer in Höhe von 125,-€ in Aussicht gestellt. Den entsprechenden Antrag haben wir schon direkt nach der Buchung des Trainingslagers gestellt. Nach Ende des Trainingslagers müssen wir einreichen: Die Rechnung und einen Reisebericht, der dann auch auf die Homepage kommen muss. Gleiches gilt für das Logo des Tourismusverbandes, dass wir hiermit präsentieren. Dann hoffen wir auf die baldige Überweisung des Zuschusses.

Cyprus in your heart

 www.visitcyprus.com